So Wählen Sie Den Richtigen Schmuck Für Ihr Hochzeitskostüm Aus

So Wählen Sie Den Richtigen Schmuck Für Ihr Hochzeitskostüm Aus

Es wird allgemein gesagt, welche Accessoires und Schmuckstücke Sie auswählen, um Ihr Outfit zu vervollständigen und Ihrem Ensemble raffinierte Raffinesse zu verleihen. Sogar einige trendbewusste Menschen werden heute ihren Schmuck und ihre Ausrüstung finden, bevor sie ihre Outfits für die Accessoires des Arbeitstages auswählen. Bevor Sie sich jedoch für Schmuck und Extras für die Trauung entscheiden, sollten Sie nicht nur über die Art des Hochzeitskleides nachdenken, das Sie möglicherweise anziehen, sondern auch über Ihre Frisur, Ihren Schleier und die Formalität Ihrer Ehe.

Halskette Länge gegen Hochzeitskleid

Wenn der Ausschnitt Ihres jeweiligen Hochzeitskleides hoch über dem Oberkörper (Juwel, Fledermaus und Porträt) liegt, aber dennoch Ihren Hals freigibt, ist eine Chokerhalskette mit diesen Layouts am effektivsten. Ein einfacher Halsreif passt zu fast jedem Hochzeitskleid, vom Alltagskleid bis zum extravaganten Nachtkleid, und zu fast jedem möglichen Ausschnitt. Eine Chokerhalskette könnte aus einem bis einigen Strängen hergestellt werden, die in der Nähe des Halses getragen werden. Wenn zu viele Poren und Haut sichtbar sind, können Halsketten möglicherweise verschwinden, da ein tiefer Ausschnitt das Auge stiehlt.

Eine viktorianisch inspirierte Kragenkette (im Vergleich zum Halsband kürzer) besteht aus 3 oder mehr Stränge, die in Form sicher um die Mitte mit dem Hals. Diese Mode ist wunderschön mit tiefem V-Ausschnitt, von den Schultermodellen und trägerlosen Ausschnitten.

Die Prinzessinnen-Halskette ist bei fast jedem Kleidertyp (außer überlegenen Ausschnitten) unglaublich effektiv. Princess-Halsketten sind normalerweise 16 Zoll groß (können aber zwischen 17 und 19 Zoll variieren) und fallen unter die Vertiefung am Hals. Sie funktionieren fantastisch, wenn sie mit einem faszinierenden Anhänger kombiniert werden.

Eine Matinee-Halskette ist länger als eine Prinzessin und trifft den höchsten Punkt der Büste. Diese Halskette passt auch sehr gut zu Juwelen- und Bootsausschnitten oder einfach zu einem Kleid mit abnehmendem Ausschnitt. Es ist am effektivsten, diese Art von Halskette zusammen mit Ihrem Kleid anzuprobieren, einfach weil Sie nicht möchten, dass die Unterseite der Halskette den Ausschnitt Ihres jeweiligen Kleides am besten berührt. Dies ist oft eine gute Wahl für ungezwungene Angelegenheiten.

Opern- oder Lariat-Halsketten sind die Königinnen aller Halsketten und ideal für kräftige Kragenausschnitte. Diese Halsketten sind elegant und sinnlich heiß. Sie sind raffiniert und werden im Rahmen einer Vielzahl von Strategien getragen. Trotzdem sind diese manchmal keine gute Wahl für Hochzeitskleider und Brautjungfernkleidung.

Ohrringe

Wenn Sie überlegen, Ihre Haare hochzuziehen, passt ein unkomplizierter, stilvoller Baumel perfekt. Wenn Sie dagegen eine Tiara oder aufwändige Haarschmuck tragen, ziehen Sie bescheidene Nieten an. Ein größerer Ohrring beeinträchtigt Ihre Kopfbedeckung. Wenn Sie einen Schleier tragen, sind mit ziemlicher Sicherheit winzige Ohrringe erforderlich. Denken Sie daran, Ihren Schleier wieder zurückzubewegen, nur damit er sich im Allgemeinen in den Ohrringen verfängt!

Andere Dinge, die Sie bei der Entscheidung für Ihren Hochzeitsschmuck beachten sollten:

o Knopfohrringe Akzentuieren Sie einen runden, vollständigen Umgang mit.

o Ohrhänger erweitern eine schlanke Begegnung.

o Quadratische Ohrringe verleihen einer langwierigen Erfahrung Tiefe.

o Wenn Sie eine Halskette tragen, verbessern Sie Ihre Ohrringe mit der Halskette.

o Halten Sie die Ohrringe sehr einfach, wenn Ihre Halskette aufwendig ist.

o Armbänder werden normalerweise ärmellos und kurz getragen Ärmel und 3 Viertel Ärmel Kleider. Wenn Sie auch Handschuhe anziehen, kann das Tragen eines Armbands unangenehm sein.

o Eine Uhr wird normalerweise getragen, unabhängig davon, ob es sich um ein Haushaltserbstück handelt. Normalerweise sind Uhren jedoch nicht für Bräute oder Brautjungfern geeignet.

Arten von Brautschmuck

Seit Jahrhunderten tragen Bräute Perlen als Symbole für Reinheit und Wunder. Im historischen Rom waren Perlen wesentliche Symbole für Wohlstand und sozialen Status. Im historischen Griechenland waren Perlen mit Wertschätzung, Ehe und Schönheit verbunden.

Moderne Bräute wählen heutzutage im Allgemeinen Perlen-, Diamant-, Kunstdiamanten- sowie Kristall- oder Edelsteinschmuck aus. Was auch immer Sie auswählen, stellen Sie sicher, dass Ihr Schmuck nicht überwältigt, sondern Ihr Kleid ergänzt. Weiße Trauungskleidung macht den Job am effektivsten mit Silbertonoptionen, Elfenbeinkleider funktionieren am besten mit Goldtoneinstellungen. Natürlich, während dies oft Ihr Arbeitstag in der Ehe ist und die Verfahren beschädigt werden sollen. Unabhängig davon, welchen Schmuck Sie auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie sich an Ihrem Arbeitstag am exklusivsten fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.